Interview: Klimaschutz im Gebäudebestand


08.10.2021 von Kerstin Fischer

30 Prozent CO2-Einsparungen können erreicht werden, ohne nennenswert investieren zu müssen. „Es kommt jetzt darauf an, erst einmal schnelle und möglichst leicht zu erzielende Verbesserungen der Klimabilanz des im Durchschnitt relativ alten Gebäudebestandes umzusetzen.“ Digitale Lösungen spielen eine entscheidende Rolle.

Das komplette Interview mit Dr. Jochen Keysberg FRICS, CEO von Apleona bei immobilienmanager.de:

zum Interview

Spannendes Panel auf der
EXPO Real 2021

Wie sich die Herausforderungen des Klimaschutzes im Gebäudebestand meistern lassen, wurde in einem spannenden Panel auf der EXPO Real 2021 diskutiert.

ModeratorMarkus Gerharz,
Rudolf Müller Mediengruppe 
TeilnehmerDr. Jochen Keysberg FRICS,
CEO Apleona GmbH 

Prof. Dr. Kerstin H. Henning,
Professorin für Real Estate  & Head of EBS Real Estate Management Institute

Jochen Schenk,
Vorsitzender des Vorstandes der Real I.S. AG

Daniela Albrecht,
Real Estate Management bei Leoni

Die gesamte Diskussion ist online zu sehen:

© Messe München Live Events on Vimeo.

Kerstin Fischer ist die treibende Kraft hinter der Marketingstrategie von Recogizer. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Kommunikation für digitale Technologien. Mit ihrem authentischen und motivierenden Kommunikationsstil inspiriert sie die Immobilienbranche dazu, das große Potenzial digitaler Lösungen für ein besseres Klima zu nutzen.

Kerstin Fischer | Head of Communications

Kerstin Fischer, Mitarbeiterin bei Recogizer

zurück zur Übersicht