Real I.S. und Recogizer kooperieren bei der CO2-Reduktion


29.04.2021
  • Erste Objekte werden ab sofort mit selbstlernender Technologie ausgestattet
  • Recogizer reduziert CO2-Footprint bei Real I.S und unterstützt ESG-Maßnahmen
     

Bonn, 29.04.2021 – Der Immobilien Assetmanager Real I.S. mit Sitz in München setzt ab sofort die auf künstliche Intelligenz basierende Technologie des Bonner GreenTech-Unternehmens Recogizer ein, um das grüne Potenzial Ihrer Immobilien zu heben. Recogizer reduziert den CO2-Footprint automatisiert und spart Energie ein. Mit dem Büro- und Geschäftshaus „Mercedesplatz“ in Berlin und einem Shopping Center, der „Schlössle Galerie“ in Pforzheim werden die ersten Objekte im Real I.S. Portfolio mit der selbstlernenden Regelung ausgerüstet. Weitere Objekte sollen folgen.

Mit Recogizer wird der Energieverbrauch der klimatechnischen Anlagen um bis zu 30 % reduziert, CO2-Emissionen gesenkt und gleichzeitig der Klimakomfort in den Gebäuden verbessert. Dabei wird vorhandene Klimatechnik von Gebäuden mit selbstlernender Technologie unter der vorausschauenden Berücksichtigung von Umweltbedingungen und Nutzungsparametern von Gebäuden vollautomatisiert und bedarfsorientiert geregelt.

„Der Einsatz künstlicher Intelligenz ermöglicht es uns, der steigenden Nachfrage nach ESG-konformen Objekten gerecht werden und im gleichen Zuge die Innovationskraft der Digitalisierung voll auszuschöpfen“, kommentiert Dr. Pamela Hoerr, Vorstandsmitglied der Real I.S. AG und ergänzt: „Mit der Zusammenarbeit erhöhen wir die Attraktivität der Objekte und reduzieren langfristig die Nebenkosten für unsere Mieter.“

„Der Beitrag von Gebäuden spielt eine enorme Rolle zum Erreichen der Klimaziele. Viele Unternehmen der Immobilienbranche sind sich der Verantwortung und dieses Hebels bewusst und suchen aktiv nach Klimaschutzlösungen. Wir freuen uns, die Real I.S. auf diesem Weg zu begleiten. Mit unserer Technologie bieten wir einen attraktiven Baustein für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb“, sagt Carsten Kreutze, Geschäftsführer von Recogizer. Bisherige Projekte zeigen, so Carsten Kreutze weiter, dass sich die notwendigen Investitionen bereits innerhalb des ersten Betriebsjahres durch die erzielten Energieeinsparungen rechneten. „Die positiven Effekte auf die Nachhaltigkeit des Gebäudebestands durch die CO2-Reduzierung sind hier noch gar nicht berücksichtigt.“

Die Real I.S. Gruppe ist einer der führenden deutschen Anbieter von Immobilien Investments für private und institutionelle Anleger. Sie managt Immobilien im Wert von rund 10,3 Milliarden Euro in zehn Ländern.

Über Recogizer

Recogizer ist Pionier für selbstlernende Gebäudelösungen. Mit künstlicher Intelligenz steigert das GreenTech-Unternehmen dauerhaft die Nachhaltigkeit und Energieeffizienz von Gebäuden. Recogizer gibt Immobilienbetreibern und -eigentümern eine innovative Technologie an die Hand, um den CO2-Footprint automatisiert zu reduzieren und anspruchsvolle ESG-Kriterien zu erfüllen. Recogizer mit Hauptsitz in Bonn hat die Vision, mit grünen Gewerbeimmobilien auf smarte und wirksame Weise zum Klimaschutz beizutragen. Der Immobiliendienstleister Apleona ist an Recogizer beteiligt.

Ansprechpartner:

Recogizer Group GmbH
Rheinwerkallee 2
53227 Bonn

Kerstin Fischer
Tel.: +49 228 299745-55
E-Mail: kerstin.fischer@recogizer.com

zum Download

zurück zur Übersicht